Friedrichsau Grundschule


Direkt zum Seiteninhalt

Rhythmisierung

Ganztagesschule

Stunde

Beginn

Ende

 


7:00

8:00

städtische Betreuung/optional

1.

8:00

8:45

Morgenkreis - Unterricht

2.

8.45

9:30

Unterricht

3.

9:30

10:15

Unterricht/Bläserklassen

 

10:05

10:15

Vesperpause

 

10:15

10:35

Große Pause

4.

10:35

11:20

Unterricht/Singklassen/Bläserklassen

5.

11:20

12:05

Unterricht/Singklassen/Bläserklassen



12:05

13:25

Mittagspause
städtische Betreuung/Mittagessen

6.

13:25

14:10

NOA/Lernzeit/Ballschule/Unterricht/Singklassen

7.

14:15

15:00

NOA/Lernzeit/Ballschule/Unterricht/Singklassen



15:00

17:00

städtische Betreuung/optional

NOA: Neigungsorientierte Angebote

Lernzeit: Hausaufgaben

Bläserklassen: Musikalischer Individualunterricht

Orchester: Bläserorcherster

Singklassen: Gesangsausbildung

Kontiki: Kunstakademie der VH-Ulm

Ballschule: Trainerteam des SSV Ulm 1846





Lernen ohne Schulglocke

Um ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Unterricht und Pausen herzustellen, wird auf ein Unterrichten im 45-Minutentakt, und auf die damit verbundene Schulglocke verzichtet. So kann der Unterricht mit einem individuellen, kindgerechten Lernrhythmus auf die Bedürfnisse der Schüler durch Konzentrations-, Entspannungs- oder Bewegungsphasen abgestimmt werden. Ein Wechsel zwischen Phasen der An- und Entspannung entspricht den Anforderungen des Bildungsplans.

Frühstückspause

Das "zweite" Frühstück der Kinder ist eine wichtige Zwischenmahlzeit während des Schulalltags. Sie tanken Energie und bleiben lern- und leistungsfähig. Außerdem könne sie mit einer vorhergegangenen Frühstückszeit die große Pause auf dem Schulhof zum Spielen und Toben als reine Bewegungszeit nutzen.
Das gemeinsame Frühstück findet in allen Klassen von 10:05 Uhr bis 10:15 Uhr statt. Während dieses Rituals liest jede Lehrkraft ihrer Klasse vor. Das Kriterium des Wohlfühlens und Entspannens während des Vorlesens ist uns wichtig, da die Kinder eine positive Mahlzeitenkultur entwickeln sollen.

Gestaltung der Mittagspause

Im Untergeschoss der Friedrichsau Grundschule befindet sich unsere Mensa. Das Mittagessen wird vom Schulträger bereitgestellt.
Nach dem Unterricht nehmen die Kinder im Zeitraum von 12.05 Uhr bis 13:25 Uhr im Untergeschoss ihr Mittagessen ein.Sie haben auch die Möglichkeit zu Hause zu essen oder ein Vesper mitzubringen. Wer ein Vesper dabei hat, nimmt am gemeinsamen Mittagessen teil.

Zeitlicher Wechsel im Mittagsband

Atelierunterricht, sportlicher-, musischer- und künstlerischer Block wechseln tertial. Der Chor (Singklassen) ist durchgehend.

Tägliche Lernzeit

Von Montag bis Donnerstag findet in den Klassenzimmern die Lernzeit für alle Klassen statt. In dieser Stunde machen die Kinder, betreut von Lehrkräften, ihre Hausaufgaben und können individuell mit weiteren Übungsaufgaben ausgestattet werden.
Bei Beendigung der Hausaufgaben können die Kinder Bücher lesen oder in der Knobelecke Rätsel lösen oder auch anderen Kindern helfen.

Personaleinsatz
Unterricht: Lehrkräfte
Förderunterricht + Lernzeit: Lehrkräfte
Ballschule: Übungsleiter + Trainer Vereine (SSV Ulm 1846)
Bläserklassen, Singklasse, Orchester: Lehrkräfte der Musikschule Ulm
Betreuung: Stadt Ulm





Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü